Hauptstraße 143 & 145, Kalsdorf bei Graz


Fundinglevel 516%
Early Bird Zinsen
7,50%  Laufzeit 1 Jahr 9 Monate
Early Bird Zinsen noch 5 Tage Fundinglimit 1.500.000 €
Nachrangdarlehen
774.950 Euro investiert
Investieren


Im idyllischen Kalsdorf – einer Gemeinde nur 13 Kilometer südlich von Graz – realisiert eine Projektgesellschaft der Länderrealitäten Hammerl ein modernes Neubauprojekt. Das Wohnhaus verfügt über 43 Wohneinheiten, drei Geschäftslokale sowie sechs Büroflächen und liegt im Zentrum von Kalsdorf. Die Marktgemeinde zählt zu einer der am schnellsten wachsenden und wirtschaftsstärksten Gemeinden der Steiermark und erfreut sich insbesondere durch Grazer Jungfamilien steigender Beliebtheit. Das Immobilienprojekt befindet sich in einer fortgeschrittenen Phase: Der Baustart erfolgte 2019, die Fertigstellung ist im ersten Quartal 2022 geplant. Anleger*innen sichern sich den Early Bird-Fixzins von 7,5 % pro Jahr bei einer kurzen Laufzeit von 21 Monaten


Warnhinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Ihr Zinsrechner

INVESTMENTBETRAG EINGEBEN

Betrag
EURO
7,50% p.a.
EARLY BIRD ZINS
noch 5 TAGE
150EURO
Insgesamt
bei 1 JAHR
9 MONATEN
Laufzeit

RÜCKZAHLUNG INKL. ZINSEN

?

Investment Cockpit

Vertragspartner
H143-145 Bauträger GmbH – mit Bürgschaft durch die Gesellschafter
Beteiligungsart
Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Jährliche Verzinsung
7,50% Fixzinsen p.a. & jährliche Zinsauszahlung
Laufzeit
1 Jahr 9 Monate
Phase
Baugenehmigung 2016 | Baustart 2019 | Geplante Fertigstellung 2022

Unabhängiges Gutachten
Vermögensanlagen-Infoblatt
Jahresabschluss

Investoren (568)

neu
top




Early Bird-Bonus Hauptstraße, Kalsdorf
Early Bird-Konditionen gültig für Investments, die bis einschließlich 03.08.2021 abgeschlossen werden.

Home Facts

#1

Alles an einem Ort: 43 Wohnungen, 3 Geschäftslokale und 6 Büroflächen inkl. Tiefgarage und zum Teil überdachten Abstellplätzen im Freien.

#2
Kalsdorf liegt 13 km südlich von Graz und kombiniert die Vorteile der Großstadt mit hoher Lebensqualität und ländlichem Flair.
#3
Moderne Infrastruktur: Supermärkte, Arzt, Apotheke, Schulen, Autobahnauffahrt A9, Bahnhof und Flughafen befinden sich in der Nähe des Objekts.

Rocket Facts

#1

Aufstrebende Gemeinde: Kalsdorf gehört zu den am schnellsten wachsenden und wirtschaftsstärksten Gemeinden der Steiermark.

#2

Fortgeschrittene Projektphase: Baugenehmigung 2016 | Baustart 2019 | Geplante Fertigstellung Q1 2022.

#3
Zukunftsorientiert: Der Grazer Speckgürtel wächst weiter. Insbesondere junge Familien aus Graz zieht es vermehrt an den Rand der zweitgrößten Stadt Österreichs.
#4

Über 49 Jahre Erfahrung im Immobiliensektor: Das Grazer Traditionsunternehmen Hammerl setzt auf fundierte Marktanalysen sowie hochwertige Bausubstanz.



7,5 % Early Bird-Fixzinsen und kurze Laufzeit

Im Zentrum von Kalsdorf – einer idyllischen Marktgemeinde nur 13 Kilometer südlich von Graz – entsteht ein Neubauprojekt mit 43 modernen Wohnungen. Mit dem Bau des Wohnhauses wurde 2019 begonnen, die Fertigstellung ist Anfang des kommenden Jahres geplant. Mit dem Vertrieb wurde bereits gestartet und es ist ein Globalverkauf vorgesehen. Aktuell werden Interessenten für die Geschäfts- bzw. Büroflächen und die Wohneinheiten gesammelt. Erste Mietverträge sind bereits unterzeichnet. Das eingesammelte Kapital aus dem Crowdinvesting dient dazu, Eigenkapital zu ersetzen und Liquiditätsreserven für zukünftige Projekte zu schaffen.

Das Grazer Traditionsunternehmen Länderrealitäten Hammerl bietet Early Bird-Investierenden einen Top-Zinssatz von 7,5 % pro Jahr bei einer kurzen Laufzeit von nur 21 Monaten.


Zeitstrahl Hauptstraße, Kalsdorf



Über das Projekt „Hauptstraße 143 & 145, Kalsdorf bei Graz“

In der Hauptstraße 143 und 145, mitten in der steiermärkischen Gemeinde Kalsdorf, entsteht ein fünfgeschossiger Neubau mit 43 modernen Wohnungen in einer Größe zwischen 35 und 85 Quadratmeter. Zudem finden in dem Gebäude drei Geschäftslokale mit einer Größe von 154 bis 190 Quadratmeter und sechs Büroflächen ihren Platz. Die Büroräumlichkeiten erstrecken sich auf 99 bis 148 Quadratmeter.

Das Wohnhaus verfügt über eine zweigeschossige Tiefgarage mit 77 KFZ-Abstellplätzen, außerdem kann auf zum Teil überdachten Außen-Abstellplätzen geparkt werden. Großzügige Freiflächen wie Balkone, Terrassen und Loggien wurden nicht nur in Zeiten der Pandemie immer gefragter und lassen die Grenzen zwischen Wohnraum und Außenbereich verschwimmen.

Hauptstraße, Kalsdorf


Leben am Land – mit allen Vorteilen der Großstadt!

Die 7.000 Einwohner-Marktgemeinde Kalsdorf liegt im Bezirk Graz-Umgebung und ist eine der am schnellsten wachsenden und wirtschaftsstärksten Gemeinden der Steiermark. Insbesondere junge Familien aus Graz zieht es vermehrt an die Stadtgrenzen. Dabei überzeugt die Gegend mit ihrer ländlichen und idyllischen Lage in Kombination mit den Vorteilen der zweitgrößten Stadt Österreichs. 

So bietet Kalsdorf eine moderne Infrastruktur mit allen notwendigen Anlaufstellen des täglichen Bedarfs in unmittelbarer Umgebung sowie der Nähe zur Autobahn A9, dem Flughafen Graz-Thalerhof und Bus-und Bahnanbindungen.


Stefan Schönhofer

»Wichtig ist uns bei jedem Projekt, nicht die Quantität sondern die Qualität. Wir verbinden bei unseren Projekten hochwertige Bausubstanz mit zukunftsweisenden und neuen architektonischen Ideen, und das bis ins kleinste Detail. Das Ergebnis ist eine einzigartige Wohn- und Lebensqualität auf sehr hohem Niveau.«
Stefan Schönhofer | Geschäftsführer Länderrealitäten Hammerl GmbH & Co KG


Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter der Projektgesellschaft H143-145 Bauträger GmbH steht die Länderrealitäten Hammerl Gruppe, die zu einem der größten privaten Immobilienunternehmen in der steirischen Landeshauptstadt zählt. 1971 in Graz als klassische Hausverwaltung gegründet, erweitere sich das Portfolio im Lauf der Jahre immer weiter. Heute zählen neben der Servicierung von Liegenschaften, die Tätigkeit als Makler, Immobilienbewerter und Bauträger zum Kerngeschäft des Unternehmens.

Geschäftsführung Länderrealitäten Hammerl
Alexandra Schönhofer-Hammerl und Stefan Schönhofer, Geschäftsführung


Das traditionsreiche Unternehmen entwickelt vorrangig moderne Wohnprojekte in attraktiven Lagen der Murstadt und im Grazer Umland und setzt dabei unter anderem auf fundierte Marktanalysen. Der Hauptmarkt ist nach wie vor die zweitgrößte Stadt Österreichs, wenngleich sich in den letzten Jahren der Aktionsradius immer mehr erweitert hat. Seit der Gründung hat Hammerl bisher über 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten in Wien, Graz und Fürstenfeld aufgebaut, die mit ausgezeichneten Marktkenntnissen für Qualität und Solidität der Projekte sorgen.


Referenzprojekte


Referenzen Hammerl



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren!


Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.