Fachmarktzentrum Lienz in Tirol


Fundinglevel 720%
Zinsen 7,50%  Laufzeit 2 Jahre
Crowdfunding beendet
Fundinglimit 900.000 €
Finanzierung erfolgreich!
900.000 Euro investiert
Erfolgreich finanziert!


Mit dem geballten Know-how dreier erfolgreicher Unternehmen in den Bereichen Asset Management, Projektentwicklung und Finanzierung, optimiert FAIR INVEST in Lienz ein hoch frequentiertes Fachmarktzentrum. Neben einer optischen Neugestaltung der Immobilie sollen auch energetische und klimafreundliche Anpassungen im Sinne der konsequenten Nachhaltigkeitsstrategie umgesetzt werden. So wird beispielsweise eine Photovoltaik Anlage am Dach installiert und E-Ladestationen am Parkplatz geschaffen. Durch die gute Lage und systemrelevante Ankermieter wie Penny, BIPA und Matratzen Concord entstehen laufende und langfristige Cashflows, die durch Indexierung in den jeweiligen Mietverträgen wertgesichert sind. Auch für die aktuell leerstehenden 400 m² Geschäftsfläche gibt es Interessenten aus dem Tierfutterbereich. Die HOME ROCKET-Crowd investiert in die Sanierungsmaßnahmen und profitiert von Top-Zinsen bei nur 24 Monaten fixer Laufzeit.

Warnhinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Ihr Zinsrechner

INVESTMENTBETRAG EINGEBEN

Betrag
EURO
7,00% p.a.
ZINSEN
pro Jahr
150EURO
Insgesamt
bei 2 JAHREN
Laufzeit

RÜCKZAHLUNG INKL. ZINSEN

?

Investment Cockpit

Vertragspartner
FMZ Lienz GmbH – mit 50 % Bürgschaft durch die Fairsorgungscenter Holding GmbH
Beteiligungsart
Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Jährliche Verzinsung
7,00% Fixzins p.a. & jährliche Zinsauszahlung
Laufzeit
2 Jahre
Phase
Gewerbeimmobilie | Sanierungsstart: 01/2022

Investoren (737)

neu
top




Early Bird Konditionen
Early Bird-Bonus gültig in den ersten 14 Tagen ab Investment-Start.

Home Facts

#1

Umsetzung von „Value-Add“-Maßnahmen wie Photovoltaik-Anlagen, optische Neugestaltung und E-Ladestationen. 

#2
Ökologisch durchdachte und nachhaltige Sanierung nach ESG-Kriterien: Environment, Social und Governance.
#3

Einkaufsmöglichkeit mit hoher Frequenz für die Bewohner von Lienz, aber auch für die umliegenden Regionen.

Rocket Facts

#1
Beliebtes Fachmarktzentrum mit langfristigen und bonitätsstarken Ankermietern des täglichen Bedarfs: Penny, BIPA und Matratzen Concord.
#2
FAIR INVEST ist ein Joint Venture dreier erfolgreicher Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung: IMMARA Investment Group, BOP Immobilienholding GmbH und PALLAS CAPITAL Advisory AG. 
#3
Aktuelle Mietverträge führen zu stabilen Cashflows, welche durch eine Indexierung wertgesichert sind.


Sanierung einer Grundversorgungsimmobilie mit 7,5 % Fixzins p.a.

Einen attraktiven Zinssatz von 7,5 % p.a. bei kurzer Laufzeit von nur zwei Jahren sichern sich Early Bird-Investierende bei „FMZ Lienz in Tirol“. Bereits im Januar nächsten Jahres starten die Renovierungs- und Value-Add-Maßnahmen, welche im November 2022 abgeschlossen werden. Das durch die HOME ROCKET-Crowd generierte Kapital fließt in die Umsetzung der geplanten Maßnahmen.


Mathias Braun
»Fachmarktzentren mit regionalem Nahversorgungscharakter zählen neben Wohnimmobilien zu den Gewinnern der Coronapandemie. Dies ist insbesondere auf die sogenannte Systemrelevanz und sehr gute Bonität der Ankermieter zurückzuführen. Somit eignet sich diese Assetklasse auch in unsicheren Zeiten als attraktive Anlagemöglichkeit.«
Mathias Braun | Geschäftsführer FAIR INVEST


Timeline


Über das Fachmarktzentrum in Lienz

Die Liegenschaft befindet sich rund 10 Minuten vom Altstadtzentrum der „Sonnenstadt“ Lienz entfernt und bietet mit den drei langfristigen Ankermietern PENNY, BIPA und Matratzen Concord namhafte und systemrelevante Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Auch für die noch leerstehenden 400 m² Geschäftsfläche gibt es bereits Gespräche mit Interessenten aus dem Tierfutterbereich. Die aktuell vermietete Fläche beläuft sich auf 2.242 m², woraus sich Mieteinnahmen von rund 225.000 Euro ergeben. Durch eine Indexierung ist dieser Cashflow außerdem wertgesichert. 


Helmut Aigner
»Das Fachmarktzentrum Lienz in Osttirol besticht durch eine sehr gut frequentierte Lage, welche einen typischen regionalen Nahversorgungscharakter aufweist. Angeführt von einem Lebensmitteleinzelhändler als Ankermieter liefern die bonitätsstarken Mieter seit Jahren einen stabilen Cashflow, welcher durch Indexierung in den jeweiligen Mietverträgen wertgesichert ist.«
Helmut Aigner | Geschäftsführer der FAIR INVEST


FMZ Lienz


Nach dem erfolgten Ankauf der Immobilie dieses Jahres werden Anfang 2022 diverse Value-Add Maßnahmen und Bestandsoptimierungen betrieben. Darunter zählen klimafreundliche Maßnahmen wie das Bereitstellen von E-Ladestationen am Kundenparkplatz sowie eine Photovoltaikanlage am Dach des Gebäudes. Außerdem soll das Fachmarktzentrum auch durch optische Optimierungen moderner gestaltet werden.

Das FMZ-Portfolio soll nach circa zwei Jahren global verkauft oder in einen eigenen Immobilienfonds eingebracht werden. 


Drei erfahrene Unternehmen in einem Joint Venture

Die FAIR INVEST ist ein 2021 gegründetes Joint-Venture-Unternehmen aus der BOP Immobilienholding GmbH, IMMARA Investment Group und der PALLAS CAPITAL Advisory AG. Die drei Gründungsparteien können jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Asset Management, Projektentwicklung und Finanzierung vorweisen.


Joint-Venture Unternehmen
Teamfoto


Gemeinsam stehen sie für nachhaltige Investitionen in regionale Grundversorgungsimmobilien in Österreich und Deutschland. Das Ziel des Joint Venture ist es, Nahversorgungsimmobilien und Fachmarktzentren mit zukunftsweisenden Modernisierungsmaßnahmen weiterzuentwickeln, um einen positiven Beitrag für eine nachhaltige Zukunft zu leisten.

Im Interview spricht die FAIR INVEST über die nachhaltigen ESG-Kriterien, Vorteile des Joint Venture und über die aktuelle Investmentchance. Hier geht es zum Blog. 



Erfolgreich umgesetzte Immobilienprojekte

Die bisherigen Erfolge der drei Unternehmen sprechen für sich: Die IMMARA verwaltet im Bereich Asset Management ein Immobilienvermögen von rund 1,4 Mrd. Euro, die PALLAS CAPITAL kann ein jährliches Transaktionsvolumen von mehr als 300 Mio. Euro aufweisen und die BOP Immobilienholding konnte bereits Projektvolumen von mehr als 1,5 Mrd. Euro abwickeln.





Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren!


Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.