Informationen zum Datenschutz für die HOME ROCKET Plattform


Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und sind bestrebt, die Nutzung dieser Crowdinvesting-Plattform sicher zu gestalten. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.


Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten 

Im Rahmen Ihrer Registrierung auf der Plattform, Ihres Newsletter-Abonnements sowie im Falle von Zinsauszahlungen erheben und verarbeiten wir bestimmte, Sie betreffende personenbezogene Daten. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (Vertragserfüllung) der DSGVO. Ihre Daten werden nicht im Rahmen einer automatisierten Entscheidungsfindung (Profiling) erhoben bzw. verarbeitet.

Die Art, der Umfang und die Zwecke dieser Datenverarbeitungen werden nachfolgend beschrieben.


Registrierung

Im Rahmen Ihrer Registrierung verarbeiten wir Ihren Vor- und Nachname, Anrede und Titel sowie Ihre E-Mail Adresse und IP-Adresse.

Zur Vervollständigung Ihres Profils werden weitere Daten verarbeitet: Wohnanschrift, Telefonnummer, Geburtstag und Geburtsort. Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen.

Darüber hinaus benötigen wir im Falle von Zins- bzw. Darlehensbetragsauszahlungen weitere Daten. Bei der Registrierung wurde für Sie ein persönlichen Wallet bei unserem Zahlungsdienstleister („ROCKETS Konto“) eingerichtet, über das Geld auf Ihr persönliches Bankkonto überwiesen werden kann. Für die Überweisung werden die Angaben über den Kontonachweis (verpflichtend seit 01.01.2018, außer es wurden bereits zuvor Auszahlungen auf dasselbe Konto getätigt), Kontoinhaber, IBAN bzw. BIC und Lichtbildausweis benötigt. Für die Zahlungsabwicklung werden die dafür notwendigen Daten ausschließlich zum Zwecke der rechtmäßigen Abwicklung des Investitionsprozesses verarbeitet und an unseren Zahlungsdienstleister weitergegeben. Ihre Daten werden immer verschlüsselt mittels SSL Verfahren über das Internet übertragen. 

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind für die Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten ist eine abschließende Investition über die Plattform nicht möglich und kann in weiterer Folge kein Vertrag mit dem Emittenten abgeschlossen werden. 

Die Weitergabe oder Offenlegung (Datenübermittlung) personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zum Zweck einer Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder wir zuvor Ihre Einwilligung eingeholt haben. 

Ihre personenbezogenen Daten übermitteln wir ausschließlich an Unternehmen, die ebenfalls der DSGVO unterliegen oder an Länder, deren Unternehmen laut EU-Kommission über ein angemessenes Schutzniveau verfügen (z.B. Schweiz).

Darüber hinaus unterliegen wir der Verpflichtung, im Falle einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung oder eines amtlichen Ermittlungsverfahrens, die betroffenen Daten der jeweiligen Behörde zur Verfügung zu stellen. Die Weitergabe der personenbezogenen Daten innerhalb der ROCKETS Unternehmensgruppe (ROCKETS Holding GmbH, GREEN ROCKET GmbH, HOME ROCKET GmbH, LION ROCKET GmbH sowie GREEN ROCKET Deutschland GmbH, HOME ROCKET Deutschland GmbH und LION ROCKET Deutschland GmbH) ist ausdrücklich gestattet.


Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie dies von uns vernünftigerweise als nötig erachtet wird und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. 

Bei getätigtem Investment werden die personenbezogenen Daten zumindest für die Dauer der Darlehenslaufzeit gespeichert, jedenfalls aber solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, Ihre Einwilligung vorliegt oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind. Freiwillig angegeben Daten erfolgen auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann.


Newsletter 

Bei der Anmeldung für unseren Newsletter, wobei die Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO erteilt wird, verarbeiten wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck des Versands unseres Newsletters. Wir speichern diese personenbezogenen Daten solange Sie auf unserer Plattform als Nutzer registriert sind bzw. bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung. 

Sie können sich vom Newsletter jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link am Ende jedes Newsletters klicken oder uns in einer anderen Form darüber benachrichtigen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.


Verwendung von Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies. Das sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden, wenn Sie die Website besuchen. Wir nutzen Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben dabei auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Cookies können auf keine anderen Dateien auf Ihrem Endgerät zugreifen. 

Wir verwenden auf der Website sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Website wieder verlassen, als auch dauerhafte Cookies (Langzeitcookies). Diese werden solange auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese wieder manuell in Ihrem Browser löschen. Cookies ermöglichen es uns auch, Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Website wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihre Browser-Einstellung so wählen, dass  Sie über das Setzen bzw. Speichern von Cookies informiert werden. Sie können im Einzelfall Cookies auch blockieren oder löschen. Beachten Sie jedoch, dass die Deaktivierung von Cookies die Funktionalität unserer Website einschränken kann.


Verwendung von Web Analyse Tools 

Unsere Website verwendet „Google-Adwords“ Cookies, eine Funktion des Webanalysedienstes Google LLC („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, um Ihnen im Rahmen von Remarketing-Zwecken Online-Werbung von den jeweiligen Plattformen auch zu einem späteren Zeitpunkt, innerhalb des Google Werbenetzwerks, anzeigen zu können. Es handelt sich hierbei um Langzeitcookies, die für einen maximalen Zeitraum von 6 Monaten gespeichert werden können.

Bitte beachten Sie, dass die gängigen Internetbrowser in den Standardeinstellungen Cookies akzeptieren. Dies kann in den jeweiligen Browsereinstellungen geändert werden. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit unter http://www.google.com/ads/preferences die Nutzung von Google-Cookies zu deaktivieren. Über Ihre Browser Einstellungen können Sie Plugins installieren, welche die Cookies blockieren. Die Nichtannahme von Cookies kann jedoch die Funktionalität unserer Website einschränken.

Zusätzlich verwenden wir vom selben Webanalysedienst die Funktion „Google Analytics“. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Nutzer ermöglichen. Diese Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufen Webseiten) werden in Folge an die Server von Google übertragen, dort in anonymisierter Form gespeichert und die Nutzung der Website ausgewertet. Die im Zusammenhang mit Google Analytics erhobenen Daten werden von uns nicht gespeichert. Eine Zuordnung zu betreffenden Computer (IP-Adresse) ist sohin nicht möglich und wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Weiterführende Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google selbst: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. 

Wiederum können Sie die gesetzten Cookies zur Verarbeitung der anonymisierten Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die vollumfängliche Nutzung der Funktionen dieser Website eingeschränkt sein kann.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. 

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses zu dem Zweck, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Nutzungsstatistik zu erstellen (Art 6 Abs 1 lit f Datenschutz-Grundverordnung), Ihnen eine einwandfreie Nutzung der Website zur Verfügung stellen zu können und die Website stetig weiterzuentwickeln bzw. verbessern und Angriffe auf unserer Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können.


Verwendung von Social Media Plugins

Auf der Plattform werden Plugins folgender Sozialer Netzwerke genutzt:
Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland
Twitter Inc., Attn: Copyright Agent, 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103
XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg
LinkedIn Ireland, Gardner House, Wilton Place, Wilton Plaza, Dublin 2, Irland 

Erst wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten durch den Betreiber des sozialen Netzwerkes gem. Art 6 Abs 1 lit. a DSGVO erteilen, werden Ihre Daten bei Anklicken der angezeigten Icons an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks übermittelt. Das Netzwerk erhält über das Plugin Informationen über Ihren Besuch auf unserer Plattform.

Sofern Sie beim Besuch der Plattform bei einem der genannten Sozialen Netzwerke eingeloggt sind, kann Ihr Besuch Ihrem Konto Ihres sozialen Netzwerkes zugeordnet werden. Interaktionen mit dem Plugin können vom Netzwerkbetreiber gespeichert werden. 

Informationen über die Verwendung der vom jeweiligen sozialen Netzwerk erhobenen Daten finden Sie auf der jeweiligen Website des Netzwerkbetreibers, zumeist im Bereich „Datenschutz“ bzw. „privacy“, für deren Umgang mit Daten die Plattform keine Haftung übernimmt. 


Datensicherheit

Ihre Daten werden immer verschlüsselt gespeichert und mittels SSL Verfahren über das Internet übertragen. Zudem sichern wir unsere Website und sonstigen (Hard- und Software-) Systeme sowie Ihre persönlichen Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen das Risiko des Verlustes, Missbrauches, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Dritte. 


Rechte als Betroffener 

Ihnen steht das Recht auf Auskunft hinsichtlich ihrer personenbezogenen Daten, sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung zu. Weiters können Sie der Verarbeitung der personenbezogenen Daten widersprechen bzw. erteilte Einwilligungen widerrufen. Sie haben das Recht, die Übertragung ihrer personenbezogenen Daten in strukturierter, maschinenlesbaren Form zu verlangen.


Beschwerderecht 

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie das Recht, sich an die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Husarenstr. 30, 53117 Bonn, Telefon: +9 (0) 228-997799-0, E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de, Web: https://www.bfdi.bund.de/DE, zu wenden. 


Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@homerocket.com. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. 

HOME ROCKET Deutschland GmbH
Otto-Heilmann-Straße 17
82031 Grünwald
T +49 1525 6066142


Zuletzt aktualisiert am 23.05.2018