„Auf die richtige Planung kommt es an“ - Interview mit Fabian Neshati

Beitrag von Lisa Rottenmanner • 14.07.2022 • 12:00
Interview mit Fabian Neshati von Schwäbische Liegenschaften

Mit seinem 30-Kopf-starken Team sowie optimaler Planung stellt sich der Schwäbische Liegenschaften Geschäftsführer Fabian Neshati aktuellen Herausforderungen der Immobilienbranche.


Der Fokus Ihres Unternehmens liegt auf Immobilien mit Entwicklungspotenzial. Auch bei Ihrer aktuellen Investmentchance handelt es sich um Sanierungsprojekt. Wo sehen Sie die Besonderheiten der Immobilie in der Alexanderstraße?

»Die Immobilie in der Alexanderstraße ist ein tolles Altbauobjekt aus dem Jahr 1905. Geplant von dem Stuttgarter Architekten Friedrich Oswald, der 25 Jahre später durch die Erbauung des Stuttgarter „Tagblatt Turms“ Bekanntheit erlangte, stellt diese Immobilie einen echten Rohdiamanten dar, dem wir zu neuem Glanz verhelfen werden. Wir haben hier hohe Raumhöhen, Stuckelemente und eine großzügige Raumaufteilung. Alles in allem ein schönes Objekt für unsere Value Add Strategie der Bestandsentwicklung.«


Inwieweit sind Sanierungsprojekte von der aktuellen Rohstoffknappheit und steigenden Kosten betroffen? Und wie gehen Sie damit um?

»Da wir mittlerweile ein fünfköpfiges Bauleitungsteam haben, schaffen wir es sehr gut, mit den Herausforderungen der aktuellen Zeit umzugehen. Im Team denken wir um die Ecke, reservieren und lagern Materialien, wie Fliesen und Parkett mittlerweile sechs Monate im Voraus und informieren unsere lokalen Handwerkspartner Monate vor Baubeginn über neue anstehende Projekte. In diesen Zeiten ist Planung alles und das ist eine unserer größten Stärken.«


Fabian Neshati

»Um mit den Herausforderungen der aktuellen Zeit noch besser umzugehen, reservieren und lagern wir manche Materialien sechs Monate im Voraus und informieren unsere lokalen Handwerkspartner Monate vor Baubeginn. In diesen Zeiten ist Planung alles und das ist eine unserer größten Stärken
Fabian Neshati | Geschäftsführer Schwäbische Liegenschaften GmbH 


Wie sehen Sie die Marktposition für die Wohnungen? 

»In innerstädtischen Lagen haben wir Neubaupreise jenseits der 10.000 € pro Quadratmeter, wir planen mit einem Verkaufspreis von 8.000 € pro Quadratmeter im Schnitt. Der Bedarf an größeren, familiengerechten Wohnungen in Baden-Württemberg und vor allem Stuttgart ist um ein vielfaches höher als das Angebot. Da es kaum Baulücken gibt, kann in solch guten Mikrolagen wie dem Heusteuigviertel kaum Neubau entstehen. Folglich ist die Nachfrage enorm hoch und unsere Preiskalkulation stellt einen äußerst konservativen Wert dar, der im Vertrieb sicherlich noch übertroffen wird.«

 

Was möchten Sie Investor:innen mitgeben, die aufgrund der aktuell steigenden Energie- & Rohstoffkosten sowie Lieferengpässen verunsichert sind? 

»Unser 30-köpfiges Team besteht aus Expert:innen auf ihrem jeweiligen Gebiet. Wie schon gesagt, hilft uns unser vorausschauendes Denken und Planen dabei, die Herausforderungen der aktuellen Zeit noch besser zu meistern. Bestandsimmobilien, wie auch diese in der Alexanderstraße werden von der aktuellen Situation profitieren, da deutlich weniger Neubauwohnungen auf den Markt kommen werden. Zu guter Letzt möchte ich anmerken, dass die Mikrolagen unserer Objekte absolut einmalig sind. Wir haben hier praktisch keine Konkurrenz.«

 

Early Bird Bonus & halbjährliche Zinszahlungen sichern 

Bei der „Alexanderstraße, Stuttgart“ profitieren Sie von 7,25 % Fixzinsen p.a. sowie Zinszahlungen 2x pro Jahr

Ihr Investmentangebot 

  • 7,25 % Fixzins p.a.
  • Halbjährliche Zinszahlungen
  • 2 Jahre fixe Laufzeit
  • Vertrag endet automatisch – keine Kündigung notwendig
  • Mit Bürgschaft durch die Schwäbische Liegenschaften GmbH 




JETZT INVESTIEREN



Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox