Bahnhofstraße 41, Trittau bei Hamburg


Fundinglevel 550%
Zinsen 6,00%  Laufzeit 2 Jahre
Crowdfunding beendet
Fundinglimit 720.000 €
Finanzierung erfolgreich!
550.350 Euro investiert
Erfolgreich finanziert!


In Trittau vor den Toren Hamburgs werden zwei vollvermietete Mehrfamilienhäuser aufgewertet. Die Bestandsgebäude wurden vor rund 30 Jahren mit Rotklinkerverblendstein erbaut und befinden sich in einem guten Zustand. Der Ankauf ist bereits erfolgt, die Fertigstellung ist bis Ende 2023 geplant. Mit dem Crowd-Kapital soll das investierte Eigenkapital refinanziert werden. Zusätzlich dazu wird gerade gemeinsam mit einem Architekturbüro das Verdichtungspotenzial der Immobilien eruiert. Es ist die nunmehr vierte Investmentchance, die der erfahrene Immobilienentwickler Conversio auf HOME ROCKET bietet – die „Papenstraße 84a Hamburg“ zählt nach wie vor zu einem der größten und erfolgreichsten Crowdinvestings der Plattform. Die Conversio Unternehmensgruppe, die sich auf Immobilien in guten Lagen Hamburgs spezialisiert hat, hat bereits alle Darlehen samt Zinsen aus den drei vorangegangenen Projekten in Höhe von insgesamt 3,1 Mio. Euro an seine Investorinnen und Investoren ausbezahlt


Warnhinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Investment Cockpit

Vertragspartner
Conversio 1 Immobilienprojektentwicklungs GmbH – mit Bürgschaft durch die Conversio Betriebs- und Projektentwicklungs GmbH
Beteiligungsart
Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Jährliche Verzinsung
6,00% Fixzinsen p.a. & jährliche Zinsauszahlungen
Laufzeit
2 Jahre
Phase
Bestandsimmobilien zu 100 % vermietet

Investoren (515)

neu
top




Home Facts

#1
Vollständig vermietete Mehrfamilienhäuser: kein Entwicklungs- oder Verkaufsrisiko bei den Immobilien.
#2
Der Ankauf erfolgte im November 2020, die Baugenehmigung für die geplante Verdichtung wird im September 2021 erwartet. Die Fertigstellung ist bis Ende 2023 geplant.
#3

Gute Infrastruktur und landschaftlich reizvolle Lage in Trittau: die relative Bevölkerungsentwicklung seit 2011 liegt bei über 10 Prozent.
(Quelle: Demographiebericht | wegweiser-kommune).

Rocket Facts

#1

Conversio zum vierten Mal bei HOME ROCKET: die Darlehen der ersten drei Crowdinvestings in Höhe von 2,78 Mio. Euro wurden bereits rückgeführt. Rund 318.000 Euro Zinsen wurden  an die Conversio-Crowd ausbezahlt.

#2

Conversio Unternehmensgruppe: mehr als 1.200 verkaufte Wohnungen & 55 Mio. Euro Transaktionsvolumen seit 2012.

#3
Die Geschäftsführer der Conversio Gruppe verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Immobiliengeschäft.


Vollständig vermietete Wohnhäuser vor den Toren Hamburgs

Neues Bestandsimmobilien-Investment ohne Entwicklungsrisiko 

Die beiden Mehrfamilienhäuser in der Bahnhofstraße 41a wurden von der Conversio 1 Immobilienprojektentwicklungs GmbH im November 2020 erworben und sind zur Gänze vermietet. Mit den Crowd-Darlehen wird zum einen das im Projekt investierte Eigenkapital refinanziert.

Dazu wird ein Teil der Eigenmittel, die für den Ankauf verwendet wurden, mit dem Kapital der Crowd ersetzt. Der Immobilienentwickler hat damit die Möglichkeit, seine Liquidität für die nächsten Projekte zu steigern. Zum anderen wird aktuell in Kooperation mit einem Architekturbüro an einem Plan zur Verdichtung gearbeitet.



Durch die vollständige Vermietung der Bestandsimmobilien besteht  kein Entwicklungs- oder Verkaufsrisiko. Investorinnen und Investoren profitieren von einer attraktiven Fixverzinsung in Höhe von 6 % p.a. bei nur 24 Monaten Laufzeit.  



Über das Projekt „Bahnhofstraße 41, Trittau bei Hamburg“

Die nach dem Wohnungseigentumsgesetz geteilte Wohnanlage wurde im Jahr 1992 mit Rotklinkerverblendstein erbaut und befindet sich in sehr gutem Zustand. Auch wurden Dachgeschoss und Spitzboden zu Wohnraum ausgebaut.

Bahnhofstraße Trittau


Die gut geschnittenen Zwei- bis Drei-Zimmer-Wohnungen mit 42 bis 83 Quadratmeter Wohnfläche verteilen sich auf ein Erdgeschoss, zwei Obergeschosse sowie zwei Dachgeschosse. Alle Wohneinheiten sind mit einer Küchenzeile versehen, die Wohnungen in den Vollgeschossen verfügen zudem über einen Balkon.

Warmwasserversorgung und Beheizung erfolgen über eine Gaszentralheizung, alle Mieterinnen und Mieter haben eine Waschküche zur Verfügung. Auf dem Grundstück befinden sich zudem 23 PWK-Außenstellplätze.

Das Grundstück ist gärtnerisch angelegt und verfügt über einen Spielplatz.


Bahnhofstraße




Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter der Conversio 1 Immobilienprojektentwicklungs GmbH steht die Unternehmensgruppe Conversio, die 2016 von den beiden Geschäftsführern Karsten Stümpel und Barbara Krankenberg gegründet wurde.

Die Expertise des Teams entspringt einer über 25 jährigen Branchenerfahrung sowie einem Track-Record von mehr als 1.200 verkauften Wohnungen. Ein Netzwerk aus Handwerkern, Architekten, Juristen, Notaren und weiteren Beratern ermöglicht es, Immobilienvorhaben jeglicher Art professionell umzusetzen.

Spezialisiert hat sich das in Hamburg sitzende Unternehmen auf die strategische Entwicklung – also Kauf, Aufteilung und Verkauf sowie auf die Revitalisierung hochwertiger Immobilien. Damit werden sowohl Kapitalanleger*innen als auch Eigennutzer*innen angesprochen. 


Karsten Stümpel
»In der Projektierung aller Objekte gehen wir davon aus, dass wir persönlich in diese Lagen und Standorte investieren würden. Nur wenn unser persönliches Gefühl zu einem Investment positiv ist, tätigen wir für unsere Gesellschaften die Geschäfte, die dann weiter entwickelt werden können.«
Karsten Stümpel | Geschäftsführer Conversio Unternehmensgruppe


Bei der Projektauswahl legt man den Fokus auf Immobilien mit hohem Wertsteigerungspotential sowie auf eine langfristig gegebene Nutzungsfähigkeit in nachhaltig gefragten Stadtteilen der Hansestadt Hamburg. Werden Projekte außerhalb der Metropolregion Hamburg initiiert, werden ausschließlich Lagen mit signifikanten demographischen Kennziffern gewählt.


Alle Projekte bereits rückgeführt: Die Conversio Gruppe bei HOME ROCKET

Mit der Bestandsimmobilie „Bahnhofstraße 41, Trittau“ geht die Zusammenarbeit von HOME ROCKET mit der Conversio Unternehmensgruppe in die vierte Runde. Die Immobilien in beliebter Stadtlage von Hamburg – „Papenstraße 84a“, „Wullenweberstieg 2-4“ und „Reinholdstraße 25“ – wurden in den Jahren 2017, 2018 und 2019 erfolgreich mit der Crowd co-finanziert.

Die Darlehen aus allen drei Crowdinvestings in Höhe von insgesamt 2,78 Mio. Euro wurden bereits an die Anlegerinnen und Anleger zurückgezahlt. Die Conversio Unternehmensgruppe hat rund 318.000 Euro Zinsen an ihre Crowd bei HOME ROCKET ausbezahlt.


Referenzen



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren!


Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.